Gründung

Im Jahr 1971 gründete der Diplom-Kaufmann und Wirtschaftsprüfer Horst Mühlenweg seine eigene Kanzlei, die er bis 1987 allein leitete. Sein Sohn Andreas Mühlenweg, der heutige Inhaber der Kanzlei, nahm im Jahr 1987 sein Studium der Betriebswirtschaft auf und stieg als Angestellter in das väterliche Unternehmen ein. Nach dem Studium der Rechtswissenschaften sowie seinem Referendariat und verschiedenen Praktika wurde Andreas Mühlenweg 1998 Partner seines Vaters.

Eine feste Istanz seit über 40 Jahren

Mittlerweile besteht die Kanzlei seit fast 40 Jahren in Köln und etliche Klienten werden bereits in der zweiten Generation von uns betreut. Unser oberstes Ziel ist es, das Vertrauen unserer Mandanten zu gewinnen und zu bewahren. Das Vertrauen ist die Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche und zielführende Zusammenarbeit.

Beratung für den Mittelstand

Wir verstehen uns als mittelständisches Unternehmen und als solches möchten wir in einer unübersichtlichen Zeit ständig wechselnder Vorschriften, Gesetze und einer komplexen Steuerpolitik insbesondere den mittelständischen Unternehmern Orientierung und Planungssicherheit bieten.
Unsere Klientel setzt sich aus Unternehmen unterschiedlicher Branchen und Nationalitäten zusammen. In Köln leben Menschen aus über 180 verschiedenen Ländern, deshalb ist es naheliegend, dass wir Beratungen sowohl in englischer als auch in italienischer Sprache anbieten.

Unser Fokus liegt auf mittelständischen Unternehmern, Freiberuflern sowie Handwerks- und Dienstleistungsbetrieben. Darüber hinaus vertreten wir Privatpersonen, Stiftungen, Vereine und vermögensverwaltende Gesellschaften.
Curriculum vitae Andreas Mühlenweg


1987 - 1991 Studium der Betriebswirtschaft
1991 - 1995 Studium der Rechtswissenschaften Universität Köln
1996 - 1998 Referendariat
Praktika u.a. in Mailand bei der Rechtsanwaltskanzlei Studio Ubertazzi
Seit 1987 als Angestellter in der väterlichen Kanzlei beschäftigt
Seit 1998 als Partner aufgenommen
Seit 2009 Fachanwalt für Steuerrecht