Rechtsberatung > Steuerrecht

Steuerrecht

Steuerrecht

Das Steuerrecht ist das Spezialgebiet des öffentlichen Rechts, das die Festsetzung und Erhebung von Steuern regelt.

Das deutsche Steuerrecht ist komplex und unterliegt einem ständigen Wandel. Ohne die juristische Betreuung durch einen Fachmann sind Rechtsratsuchende deswegen bei Durchsetzung oder Gestaltung ihrer Interessen oftmals völlig orientierungslos – und begehen schwerwiegende Fehler.

Das Hauptgesetzwerk im Steuerrecht ist die Abgabenordnung (AO) – als Rahmengesetz regelt sie, welche Behörden für die Erhebung der Steuern zuständig sind. Wer eine Steuer schuldet oder für sie haftet, welche Rechte und Pflichten der Steuerpflichtige und die Finanzbehörden haben, wie man sich gegen Entscheidungen der Finanzbehörden zur Wehr setzen kann, wie und unter welchen Voraussetzungen Steuern eingetrieben werden können und wann Steuerstraftaten vorliegen.

Die genaue Kenntnis und richtige Anwendung der Abgabenordnung in Verbindung mit den Einzelsteuergesetzen ist eine wesentliche Voraussetzung für eine erfolgreiche Durchsetzung von steuerlichen Interessen.

Im Fall einer streitigen Auseinandersetzung mit der Finanzverwaltung beraten und vertreten wir unsere Mandanten in allen Phasen:

  • Verhandlung mit der Finanzverwaltung, Beantragen von verbindlichen Auskünften und tatsächlicher Verständigung
  • Begleitung von Betriebsprüfungen und Teilnahme an Schlussbesprechungen
  • Einlegen von Einsprüchen gegenüber der Finanzverwaltung
  • einstweiliger Rechtsschutz (Antrag auf Aussetzung der Vollziehung)
  • Erheben von Klagen und Vertretung vor dem Finanzgericht
  • Verfahren über Nichtzulassungsbeschwerden
  • Einlegen von Revision und Vertretung vor dem Bundesfinanzhof